Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 01. September 2014

Johann Putz E.U.
Rastgruberstrasse 5
A-4451 Garsten

Tel: +43 (0) 676/4024044
office@wiederbefuellbare-kaffekapsel.at
www. wiederbefuellbare-kaffekapsel.at

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes:
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische
Differenzierung, wie z.B. Kunde/Innen, verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne
der Gleichbehandlung für beide Geschlechter!


1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Kaufverträge, die mit der Firma „Johann Putz E.U.“ über die Internetplattform
www. wiederbefuellbare-kaffekapsel.at als Verkäufer abgeschlossen werden. Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuelle
Fassung.

1.2 Mit der Abgabe einer Bestellung erklären Sie sich als Kunde mit den nachstehenden Regelungen einverstanden. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten schriftlich und ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

1.3 Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren AGB abweichenden Vertragsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien.

2. Vertragssprache und Vertragsort.

2.1 Die Vertragssprache ist Deutsch. Über die Internetplattform www. wiederbefuellbare-kaffekapsel.at werden nur Kunden aus Österreich und Deutschland beliefert.

3. Vertragsabschluss

3.1 Die Bestellung eines Kunden stellt ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags über die bestellte Ware und/oder Dienstleistung dar. Hierzu ist die vollständige Angabe Ihrer Kundendaten erforderlich.

3.2 Für jede Online-Bestellung über die Website www. wiederbefuellbare-kaffekapsel.at erhalten Sie eine
elektronische Bestellbestätigung. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass die Firma
„Putz Johann E.U.“ Ihre Bestellung durch die elektronische Bestellbestätigung oder durch Lieferung der bestellten Ware entspricht. Es steht der Firma „Putz Johann E.U.“ frei, Angebote durch entsprechende Erklärung abzulehnen.

3.3 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen (AGB) einverstanden und an sie gebunden.

4. Kaufpreis, Lieferkonditionen

4.1 Als Kaufpreis für die bestellten Waren gilt jener Preis als vereinbart, der auf der Website www. wiederbefuellbare-kaffekapsel.at für das einzelne Produkt und/oder die Dienstleistung
angegeben ist. Diese Preise verstehen sich, sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt ist, inklusive 20% Mehrwertsteuer und exklusive eventuell anfallender Kosten für die Lieferung vorbehaltlich Preisänderungen und offensichtlichem Irrtum. Die Preise unserer Produkte sind tagesaktuell und in der Währung Euro angegeben.

4.2 Es gelten immer die Preise der aktuellen Webseite, Kataloge und Preislisten. Wir verpflichten uns jedoch nicht, Ihnen regelmäßig und ohne Anforderung Ihrerseits aktuelle Kataloge oder Listen zuzusenden.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Der Kaufpreis und die eventuellen Kosten für die Lieferung sind in Folge an die Bestellung, durch die Auswahl der gewünschten Zahlungsmethode unverzüglich ohne Abzug zur Zahlung fällig, sofern nichts anderes vereinbart ist. Anderslautende Zahlungskonditionen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. Ungerechtfertigte Skontoabzüge werden eingefordert.

5.2 Zahlungen des Kunden gelten erst mit dem Zeitpunkt des Einganges auf dem
Geschäftskonto bei der Firma „Putz Johann E.U.“ oder mit der Bestätigung über die Zahlung durch das gewählten Payment-Unternehmen als geleistet. Erst nach Bestätigung der Zahlung erfolgt die Lieferung.

5.3 Erfolgt innerhalb von 14 Tagen kein Zahlungseingang auf dem Konto der Firma „Putz Johann E.U.“, wird die Bestellung automatisch storniert.

5.4 Bei Schwierigkeiten mit dieser Zahlungsmethode muss der Kunde direkt mit dem Payment-Unternehmen Kontakt aufnehmen. Die Firma „Putz Johann E.U.“ übernimmt keinerlei Haftung für die korrekte Abwicklung des Zahlungsvorganges.

5.5 Erfolgt die Zahlung mittels Vorauskasse, so erhält der Kunde im Webshop die Information bezüglich der Überweisungsdaten und hat diese bei der Überweisung alle einzutragen. Diese Daten werden unter anderem sein: IBAN, BIC, die Bestellnummer und der Preis der Bestellung. Erst nach Eingang der Zahlung auf das Konto der Firma „Putz Johann E.U.“, der Überprüfung und Zuweisung zur Bestellung erfolgt die Freigabe der Produktion und der Lieferung.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1 Die Ware verbleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma „Putz Johann E.U.“.

7. Gewährleistung und Schadenersatz

7.1 Schäden oder unvollständige Lieferungen sind innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt der
Ware der Firma „Putz Johann E.U.“ schriftlich per E-Mail an office@wiederbefuellbare-kaffeekapsel.at zu melden. Beschädigte Ware wird von uns in Form eines Austauschs ersetzt, wenn diese durch Fotos dokumentiert ist.

7.2 Schadenersatzansprüche des Kunden gegen die Firma „Putz Johann E.U.“,
insbesondere der Ersatz von Folgeschäden, sonstigen mittelbaren Schäden und Verlusten oder entgangenem Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung, mit Ausnahme von Personenschäden, bestehen nur dann, wenn der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht.

8. Stornierung einer Bestellung

8.1 Eine Stornierung der Bestellung muss entweder schriftlich per E-Mail an office@wiederbefuellbare-kaffeekapsel.at oder per Telefon +43 (0)676/4024044 erfolgen. Bitte geben Sie dabei unbedingt
die Bestellnummer an.

9. Datenschutz, Adressenänderung

9.1 Wir respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Kunden und achten die
Vertraulichkeit seiner persönlichen Daten.

9.2 Der Kunde erteilt uns seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mitenthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.

9.3 Die Bestelldaten sind nur den dafür autorisierten Mitarbeitern zugänglich. Eine Weitergabe von Daten an nicht mit der Bestellung in Zusammenhang stehende Personen oder Institutionen findet zu keinem Zeitpunkt statt.

9.4 Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als
zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden.

10. Rechtswahl, Gerichtsstand

10.1 Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit.

10.2 Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Steyr.